Warning: Declaration of GoogleTranslate::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-google-translate/wp-google-translate.php on line 233

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-google-translate/wp-google-translate.php:233) in /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 1197
Wassersport am Rursee | Beckers Ferienwohnung

Wassersport am Rursee

Der Rursee in Nordrhein-Westfalen hat nicht nur einen Zweck für die Wasserführung sondern bietet auch zahlreiche Möglichkeiten Wassersportarten auszuüben. Mit dem Beginn des Frühlings haben Sie die Möglichkeit verschiedene Wassersportarten nachzugehen und eine große Vielfältigkeit der Angebote zu genießen. Mit einer maximalen Tiefe von 63,5 Metern und einer großen Fläche bietet der Rursee Ihnen diesbezüglich die optimalen Voraussetzungen. Die Länge von 16 Kilometern und eine Breite von bis zu 2,12 Kilometern sprechen für das große Gewässer in Nordrhein-Westfalen.

Liegeplätze am Rursee

Mehrere Liegeplätze für Boote ermöglichen es, dass Sie Ihr Boot direkt am Rursee anlegen können. So haben Sie Ihr Boot immer für das Angeln oder die Ausübung von verschiedenen Wassersportarten zur Verfügung. Ruder-, Tret- und Segelboote sind mit einem Elektromotor auf dem Rursee erlaubt und bieten somit beste Voraussetzungen für schöne Stunden auf dem Wasser. Wenn Sie kein eigenes Boot besitzen haben Sie auch de Möglichkeit, dass Sie sich an einem der zahlreichen Bootsverleihen ein Boot mieten und so ganz ohne eigenen Besitz eines Bootes einen schönen Tag auf dem Wasser zu machen. Das Angeln ist im Rursee erlaubt. Besonders geschätzt wird die Vielfältigkeit des Rursee, da dort alles vom Aal bis zum Zander vorzufinden wird.

Segeln und Surfen im Rursee

Teile des Rursee bieten auch beste Möglichkeiten zum Surfen oder zum Segeln. So finden Sie in der Schwammelauel und in der Wolfsbacher Bucht viele Wassersportler, die gleiches machen. Ihnen ist es dabei frei diese Reviere als Surfer oder Segler zu nutzen und Sie können dort von vielen Mitsportlern lernen und profitieren. Wenn Sie mehrere Tage dort verbringen und Ihre Ausrüstung nicht jeden Tag bis zum Rursee tragen möchten haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, dass Sie eine Lagerbox anmieten in der Sie die Ausrüstung während Ihrer Abwesenheit aufbewahren können. Die umliegenden Berge sorgen zwar für unregelmäßige Windböen, allerdings gilt das Surfen oder Segeln nicht als unmöglich.

Schwimmen im Rursee

Der Rursee gilt als sehr geeignet für Schwimmer. Er bietet optimale Voraussetzung für das Schwimmen in der Natur. Das liegt zum Einen an der sehr natürlichen Umgebung als auch an der angenehmen Wassertemperatur wenn die Sonne am Himmel strahlt. In Einruhr und Rurberg finden Sie zwei Naturbäder, die darauf ausgelegt sind den Schwimmern diese optimalen Voraussetzungen zu bieten. Chlor und weitere Chemikalien werden in diesen Naturbädern nicht genutzt, Sie können daher von dem Maximum an Natur profitieren. Das Naturseebad in Rurberg liegt im Nationalpark Eifel. Dort finden Sie ebenfalls einen Beachvolleyballplatz vor, auch ein Fußballplatz und eine Grillhütte machen den Aufenthalt dort sehr angenehm für Sie.

Tauchen im Rursee

Auch für das Tauchen finden Sie Bedingungen im Rursee vor, die in NRW sonst ehr selten vorzufinden sind. Der See bietet sich sowohl zum Lusttauchen, als auch für verschiedene Tauchausbildungen ausgezeichnet. So können Sie eine unmittelbare Sicht zu Fischarten wie Karpfen, Zander, Hechten und vielen anderen Tieren genießen. Es gibt vorgegebene Tauchplätze, die Tauchtiefen von über 35 Metern ermöglichen. So können Sie auch weit unter der Wasseroberfläche einen Einblick in die Natur nehmen.