Warning: Declaration of GoogleTranslate::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-google-translate/wp-google-translate.php on line 233

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-google-translate/wp-google-translate.php:233) in /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 1197
Die Rurtalsperre - zweitgrößter Stausee in Deutschland | Beckers Ferienwohnung

Die Rurtalsperre – zweitgrößter Stausee in Deutschland

Die Rurtalsperre staut die Rur in der Städteregion Aachen auf. Genannt wird diese Talsperre der große Rurstausee, der seinem Namen gerecht wird. Mit einem Volumen von 203,2 Mio. m³ ist er der zweitgrößte Stausee in ganz Deutschland. Die Rurtalsperre befindet sich westlich und nordwestlich des Kermeters, ostöstlich vom Buhlat und nordöstlich des Monschauer Heckenlandes.

Aufgabe der Stromerzeugung

Der große Rurstausee hat mehr Funktionen und Aufgaben als nur die des Stausees. Die hauptsächliche Aufgabe ist die Stromerzeugung. Umliegende Kraftwerke beziehen die Energie aus der Rurtalsperre und decken in dem Umland so den Energiebedarf in den Hauptnutzungsstunden ab. Überwiegend werden sie also in den Stunden des Vormittags an den Wochentagen in Betrieb genommen.

Aufbereitung von Trinkwasser aus Obersee

Des Weiteren wird aus dem Obersee Wasser entnommen, dass weitergehend zur Aufbereitung zum Trinkwasser genutzt wird. Die Wasseraufbereitungsanlage befindet sich an der anliegenden Dreilägerbachtalsperre und wird weiter verteilt in das umliegende Trinkwassernetz. Der Obersee wird auch aus diesen Gründen auf bestimmte Gebiete zur Nutzung als Naherholungsfläche beschränkt.

Erholung und Wassersport in Rurtalsperre

Sie haben allerdings auch die Möglichkeit die Rurtalsperre in bestimmten Gebieten zur Erholung zu nutzen. Auch Wassersport kann in der Rurtalsperre in eingeschränkten Maße ausgeübt werden. Zum Segeln oder Surfen eignen sich dieses Gebiet nicht optimal, allerdings finden sich in der Rurtalsperre gute Lagen für das Angeln, Schwimmen und Tauchen.

Diese Aspekte machen die Rurtalsperre in der Gesamtheit zu einem sehr wichtigen Bestandteil der gesamten Region und gleichzeitig auch zu einem ausgezeichneten Ort um sich zu erholen und den Wassersport auszuüben. Mit der umliegenden Natur finden Sie hier die besten Voraussetzungen um in Ruhe zu entspannen. Die Stromerzeugung und die Wichtigkeit zur Aufbereitung zu Trinkwasser machen die Rurtalsperre für die Region unverzichtbar. Für Wassersportler ist lediglich der Obersee aufgrund der Gewinnung von Trinkwasser nicht freigegeben, die restlichen Gebiete können von diesen ohne Einschränkungen genutzt werden. Die großräumige Fläche bietet dafür viele weitere Möglichkeiten.