Warning: Declaration of GoogleTranslate::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-google-translate/wp-google-translate.php on line 233

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-google-translate/wp-google-translate.php:233) in /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 1197
Hochseilgarten Hürtgenwald: herausfordernd und spannend | Beckers Ferienwohnung

Hochseilgarten Hürtgenwald: herausfordernd und spannend

Der Hochseilgarten Hürtgenwald ist familienfreundlich und stellt eine tolle Herausforderung dar. Es finden sich mehrere Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, sodass hier nicht nur Erwachsene und Jugendliche Ihr Kletterkönnen auf die Probe stellen werden, sondern auch Kinder im Alter von 6-9 Jahren. Das Klettern im Hochseilgarten erfordert eine Einweisung. Danach kann bis zu drei Stunden Kletterspaß und Herausforderung genossen werden. Das Klettern ist möglich im Regionalforstamt Rurefeil- Jülicher Börde. Die Anfahrt mit dem PKW ist immer zu den Öffnungszeiten möglich und wird sich lohnen. Natürlich gehört zu den einzelnen Parcouren auch ein gewisses Maß an Mut dazu.

Die einzelnen Parcoure im Hochseilgarten Hürtgenwald

Es gibt natürlich Höhepunkte im Hochseilgarten Hürtgenwald. Zu einem dieser Höhepunkte gehört vor allem der Höhen-Erlebnisparcours. Dieser ist nur für die ganz mutigen Menschen gedacht. Der Höhenparcours ist bekannt dafür, viel Spaß zu bringen und natürlich auch das eine oder andere Abenteuer mit sich bringt. Den Wald zu erleben und das von einer ganz besonderen Perspektive aus, steht im Vordergrund auf diesen Parcouren. Vor allem der Wechsel der Jahreszeiten ist wunderschön anzusehen. Im Herbst wird sich somit ein Besuch des Hochseilgartens immer lohnen.

Was muss der Besucher des Hochseilgarten Hürtgenwald mitbringen?

Wer sich nun trauen will und den Hochseilgarten erklimmen möchte, sollte vor allem Schwindelfrei sein. Das Mindestalter für das Klettern im Hochseilgarten ist 6 Jahre und die Mindestgröße liegt bei 120cm. Kinder von 6-13 Jahren sollten immer in der Begleitung ihrer Eltern in den Hochseilgarten Hürtgenwald kommen. Es ist wichtig, immer feste Schuhe mit zubringen. Besonders im Sommer sollte darauf geachtet werden. Denn Sandalen oder auch einfache Slipper können gefährlich sein.

Dem Kind im Hochseilgarten Hürtgenwald einen besonderen Geburtstag bieten!

Im Hochseilgarten Hürtgenwald kann dem Kind und seinen Freunden ein ganz besonderer Tag geschenkt werden. Das Geburtstagskind hat an diesem Tag freien Eintritt und wird viel erleben. Der Kletterbaum und die Seilschere sind nur zwei der Highlights, die extra zur Verfügung stehen. Hierfür ist eine Vorabanmeldung nötig.