Warning: Declaration of GoogleTranslate::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-google-translate/wp-google-translate.php on line 233

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-google-translate/wp-google-translate.php:233) in /homepages/3/d593462705/htdocs/clickandbuilds/ferienwohnung/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 1197
Angeln auf dem Rursee: ein tolles Erlebnis | Beckers Ferienwohnung

Angeln auf dem Rursee: ein tolles Erlebnis

Angeln ist immer noch eines der beliebtesten Hobbys in Deutschland. Nirgends anders kann man so herrlich entspannen, als an einem abgelegenen Ort mit einer Angelrute im Gepäck. Einer der schönsten Ort, an dem geangelt werden darf, ist der Rursee. Er ist im Nationalpark Eifel umrahmt von einer ursprünglichen Natur. Besser als an diesem See kann ein Wochenende oder ein Feierabend nicht verbracht werden. Der Rursee hat einen Umfang von 27 Kilometer und bietet viele Stellen wo sich das Auswerfen der Angel lohnt.

Angeln in der Eifel am Rursee

Der Rursee am Nationalpark Eifel ist ein tolles Ausflugsziel. Gerade Angler zieht es in das schöne Areal, um in der herrlichen Natur zu Angeln. Immer gibt es etwas Neues zu entdecken. Für einen ausgedehnten Angelausflug mit dem Boot stehen viele Buchten zur Verfügung. Das Angeln ist vom Boot aus am sinnvollsten. Hier hat man die Ruhe, die man für einen guten Fang benötigt. Am Ufer ist das Gelände etwas steil abfallend. Aber auch die Fangaussicht ist vom Boot aus wesentlich höher. Nicht ohne Grund nutzen viele Angler den schönen Rursee, um die größten Fische an Land zu ziehen. Zusätzlich bietet die Fahrt über den See eine unvergessliche Aussicht. Zugelassen sind nur muskel- und windkraftbetriebene Boote. Motor- und Elektroboote würden auf Dauer den Lebensraum der Fische zerstören. Für jedes Boot besteht eine Gebührenpflicht. Wer sich ein Boot leihen möchte, der sollte am besten vorab reservieren. Gerade an schönen Tagen sind die Boote schnell vergriffen.

Viele Fischarten leben im Rursee

Der Rursee bietet für viele Fischarten einen optimalen Lebensraum. Rotfedern, Rotaugen, Barsche, Hechte, Zander, Aale, Forellen, Karpfen Felchen und vieles mehr kann geangelt werden. Auch Störe wurden schon von erfahrenen Anglern aus dem Wasser gezogen. Der See wird bewirtschaftet von der Fischerei-Pächtergemeinschaft. An dieser Pächtergemeinschaft sind alle anliegenden Angelvereine am See angeschlossen. Sie bieten einen großen Teil an Liegeplätzen für die Mitglieder an. Auch ausreichend Leihboote stehen zur Verfügung.